ZukunftsZentrum Gemeinsam mehr erreichen !
 


Für Wen?

Personen, die sich im ALG II Bezug befinden und mind. 21 Jahre alt sind. Mit oder ohne Schulabschluss, mit oder ohneAusbildungsberuf, mit oder ohne Migrationshintergrund oder mit individuellem sozialpädagogischen Hilfebedarf.

Ziel der Maßnahme ist:

Gemeinsam an Ihrer Zukunftsperspektive zu arbeiten.

Wir unterstützen Sie als Entscheidungsträger, um sich entweder für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, berufliche Weiterqualifizierung oder Ausbildung zu entscheiden.

Die Maßnahme dauert 6 Monate mit 600 Stunden und kann vom Jobcenter oder der Agentur für Arbeit gefördert werden.

Die Maßnahme ist AZAV zertifiziert.


Beschäftigungsprojekt

Für Langzeitarbeitslose mit oder ohne Migrationshintergrund bieten wir die Mitarbeitsmöglichkeit für

20 Stunden in der Woche im Rahmen einer Arbeitsgelegenheit.

Für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bieten wir zusätzlich den Spracherwerb an.

Zugang erhalten Sie über die Fallmanager im Jobcenter.

Für Asylbewerber erfolgt die Zuweisung über
die Integrationsbeauftragte des Landkreises.

Für weitere Informationen stehen unsere
Mitarbeiter/innen gerne zur Verfügung.